Insbesondere bei anspruchsvollen Aufgaben spielen Optik und Beleuchtung eine Schlüsselrolle. Erst wenn die Prüfmerkmale eindeutig abgebildet werden, ist eine sichere Bildauswertung möglich. Hierbei bietet das Werkzeug Licht eine Fülle von Möglichkeiten.

Wir verfügen über ein gut ausgestattetes Labor, um in kurzer Zeit die beste Beleuchtungstechnik und Abbildungsoptik zu testen. Der Versuch ist meistens die einzige Möglichkeit, die Wechselwirkung von Licht und Werkstoffoberflächen sicher zu beurteilen.

Für unsere kompakten Messköpfe mit reflektiven Elementen wird der Strahlengang zum Beispiel am PC optimiert. Falls erforderlich, berechnen wir auch angepasste Linsensysteme. Zusammen mit der Konstruktion entstehen so feinmechanisch-optische Lösungen für den industriellen Einsatz.

Die Abbildung zeigt die Ergebnisse verschiedener Lichttechniken bei der Prüfung von Kontaktlinsen - links eine diffuse Leuchtfläche, rechts verflochtener Strahlengang von Abbildung und Beleuchtung.

Bei schwierigen Beleuchtungsverhältnissen oder unterschiedlichen Farben der Prüflinge kann z.B. durch den Einsatz von Reflektorfolie der Kontrast deutlich erhöht werden. Trotz farblicher Unterschiede sind die Prüflinge vor der Reflektorfolie mit identischem Kontrast abgebildet.

Mehr Informationen

© Bi-Ber GmbH & Co. Engineering KG